Gemeinsam sind wir stärker.

Die Interkommunale Arbeitsgruppe „Lärmaktionspläne Bodensee-Oberschwaben“ ist eine Gemeinschaft von Städten und Gemeinden aus der Region Bodensee-Oberschwaben, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: Weniger Verkehrslärm und damit mehr Lebensqualität. 

Mitglieder der interkommunalen Arbeitsgruppe sind:

Auf Basis der Umgebungslärmrichtlinie der Europäische Union, die ein Regelwerk erstellt hat, um die schädlichen Auswirkungen und Belästigungen durch Umgebungslärm zu mindern und ihnen vorzubeugen haben die teilnehmenden Städte und Gemeinden individuelle Maßnahmenkataloge erstellt.

Die Umsetzungen dieser Maßnahmenkataloge sind zeitlich sehr unterschiedlich. Jede Stadt und jede Gemeinde durchläuft eine vorgegebene Prozedur mit Analysen, Anträgen, Genehmigungen und letztendlich Entscheidungen durch die politischen Gremien.

Auf der Internet-Seite der Lärmaktionspläne Bodensee-Oberschwaben können Sie sich über den aktuellen Stand der Umsetzungen informieren.